Coach - Conny

 



Wie kann sich ADHS/ADS im Erwachsenenalter äussern?!

Diese Frage tritt immer wieder auf "kann ich eine ADHS/ADS haben"?! Eine ADHS/ADS ist so individuell, wie die Menschheit selber und es bedarf vieler Termine und vieler Untersuchungen bei einem guten Psychologen, um diese Frage zu 90% klären zu können - eine 100%ige Sicherheit gibt es nämlich nicht!

Worauf viele Ärzte auch heute noch kein Augenmerk legen ist die Tatsache, dass sich ADHS/ADS bei Frauen KOMPLETT anders zeigen kann als bei Männern. Dies ist ein Mit - Grund, warum viele Frauen heute immer auf eine ADHS/ADS - Diagnose warten und vor allem, warum Frauen oftmals eine falsche Diagnose bekommen - mit falschen Therapien, falschen Medikamenten und einem unnötigen Leidensweg.

Dieser Kursvortrag soll ein kleiner Einblick sein in die MÖGLICHKEITEN, wie sich eine ADHS/ADS bei Erwachsenen und vor allem bei Frauen zeigen KANN.

Wenn du der Meinung bist, du könntest zu diesem Personenkreis gehören, hol dir einen Termin bei einem guten Psychologen, der auf ADHS im Erwachsenenalter spezialisiert ist! Darüber hinaus holen sich viele Erwachsene Hilfen bei psychologischen Beratern und Coaches, um ihren Alltag zu strukturieren, Organisation und planerisches Denken/Handeln zu erlernen, OHNE hierfür eine ADHS - Diagnose zu haben...

Jeder ist seines Glückes Schmied - auch ohne sichere Diagnose:-)