Coach - Conny

Online- Ernährungsberatung, Online-Mentaltraining, Online - Entspannungstraining

Schließe Frieden mit deiner Vergangenheit

Ernährungsberatung Stormarn Coach - Conny Artikel

Ich erlebe immer wieder das Menschen sehr stark mit ihrer Vergangenheit "verwachsen" sind und von diesen Gedanken der Vergangenheit regelrecht "kontrolliert" werden.
Jeder trägt sein Päckchen der Vergangenheit und muss sich mit diesen Erlebnissen auseinandersetzen. Das "verhaften sein" in der Vergangenheit ist allerdings für ein glückliches Leben im Hier und Jetzt kontraproduktiv.


Ich höre immer wieder Sätze wie " Hätten mich meine Eltern anders behandelt dann....", "Hätte meine Ex mich nicht verlassen, dann...", "Wär das und das Erlebnis nicht so schlimm gewesen, dann...", "Meine Eltern sind Schuld dass...", "Mein Ex ist Schuld, dass...."

Schließe Frieden mit deiner Vergangenheit und lebe jetzt und hier.

Wer die Schuld für seine JETZIGEN Schwierigkeiten wie z. B Essstörungen, mangelndes Selbstvertrauen, Depression, unerfülltes LebenBurn-out etc immer an andere abgibt, gibt die Verantwort für sich und sein Leben an eben diese Menschen ab und es wird sich nie etwas ändern. Auf diese Art und Weise gibt man die Schuld, dass im Leben etwas nicht so läuft wie es laufen soll ab und macht bestimmte Menschen hierfür verantwortlich. Man möchte diesen Menschen zeigen, "wie schlecht es einem doch geht, weil SIE schuld sind".

Auf diese Weise möchte man diese Menschen bestrafen und wartet unbewusst oder bewusst auf eine Entschuldigung und ein "Schuldeingeständnis" - das aber in den wenigsten Fällen kommen wird.

Nimm die Verantwortung für dich und dein Leben selber in die Hand, schließe Frieden mit der Vergangenheit und treff deine eigenen, BEWUSSTEN Entscheidungen.

Du kannst deinen Eltern, Lehrern oder Ex - Partnern dein Leben lang Vorwürfe machen, was sie alles getan oder nicht getan haben - aber es wird nichts in deinem Leben ändern - außer dass du gedanklich in der Vergangenheit und somit in einer "negativen" Vergangenheit hängen bleibt - und das wirkt sich sehr stark auf dein Wohlbefinden aus. Auf diese Weise gehst du eine Opferrolle ein und die macht es unmöglich, dich von den negativen GEdanken der Vergangenheit und von den negativen Gedanken im JETZT zu befreien.

Dieses Verhalten sorgt dafür, dass du von negativen Gedanken gelenkt und kontrolliert wirst, die deine Seele - Psyche stark "negativ einfärben".Diese negativen Gedanken, die in der Vergangenheit "gezüchtet" wurden, kontrollieren dein Leben, deine Gesundheit, deine Seele.

"Du schaffst das nie", "Hätten die früher nicht...", "Wäre früher nicht...", "Ich konnte das noch nie", "Das wird nie was", "Immer haben andere Glück, nur ich nicht"...

Übernimm selber die Verantwortung für dein Leben UND deine Gedanken und schließe Frieden mit der Vergangenheit. Du bist jetzt erwachsen und lebst im HIER und JETZT und du bist selber für dein Leben und deine Gedanken verantwortlich. Werde dein Freund und hör auf, dein schlimmster Feind zu sein.

Schreib deiner Vergangenheit einen Brief! Ja, das geht.

"Was ich dir schon immer mal sagen wollte"...und dann lässt du alles raus, was sich über Jahre/Jahrzehnte angestaut hat - ALLES....
Schreiben erleichtert die Seele!

Wenn du alles, was dich belastet hat und auch im Hier und Jetzt belastet aufgeschrieben hast ist es wichtig zum Schluss den Satz "Ich bin bereit, dir/euch zu verzeihen und Frieden zuschließen und ich übernehme ab JETZT die Verantwortung für mich und mein Leben".

Diesen einen, letzten Satz kannst du dir zusätzlich auf ein großes Blatt Papier schreiben und dir täglich vorlesen "Ich übernehme die Verantwortung für mich und mein Leben".

Das Frieden - schließen mit der Vergangenheit geht nicht von heut auf morgen und bedarf etwas Übung und Mut - aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Fang an und lebe DEIN Leben...lass die Vergangenheit ruhen und finde Frieden und Glück :-)

Deine Conny